WHITE PAPERS

Belarc hat derzeit folgende White Papers im Umlauf:

  • Softwarelizenzmanagement - Senken Sie die IT-Kosten und verbessern Sie die Arbeitsabläufe und IT-Sicherheit. Die Hälfte der vielen Software-Budgets wird für die Wartung bestehender Software ausgegeben. Dies ist eine hervorragende Gelegenheit, die jährlichen IT-Kosten signifikant zu senken und Arbeitsabläufe, sowie die IT-Sicherheit zu verbessern.
  • Softwareerkennung und Nutzungsdaten für das Softwarelizenzmanagement - Ist Microsoft SCCM die beste Lösung? Viele Unternehmen verwenden das SCCM-Produkt von Microsoft als primäre Software-Erkennungsmethode. Da SCCM bereits von diversen Operationen verwendet wird, kommt es bei der Softwarelizenzverwaltungs(SLM)-Gruppe zu keinen oder nur geringen zusätzlichen Kosten. Aber ist es eine kluge Entscheidung für die Softwarelizenzierung, SCCM-Daten als primäre Datenquelle zu verwenden? Wir empfehlen diese Entscheidung, aufgrund der zusätzlichen Kosten und verpassten Einsparungsmöglichkeiten, die durch die Verwendung von SCCM für die Ermittlung und Nutzung entstehen, zu überdenken.
  • Unternehmenssicherung- Unternehmensweite, standardbasierte, kontinuierliche Überwachung der automatisierten Sicherheitskontrollen“. Die besten Praktiken der IT-Sicherheit verlassen sich nicht mehr auf die statischen C&A-Prozesse mit seltenen Audits, sondern setzen inzwischen auf kontinuierliche und automatisierte Überwachung wichtiger Sicherheitskontrollen. Dieses White Paper zeigt, wie dieses Ziel am besten mit Hilfe traditioneller LAN-basierter Scanner-Technologien und mit einer WAN-basierten Architektur mit instrumentierten Endpunkten erreicht werden kann.

Und die folgenden Produktberichte:

  • SCCM von Belarc & Microsoft. Die Produkte von Belarc und das SCCM-Produkt wurden für sehr viele unterschiedliche Architekturen und Einsatzbereiche entworfen. In vielerlei Hinsicht sind diese Produkte eine hervorragende Ergänzung, um IT-Organisationen zu helfen ihre verteilten IT-Assets zu verwalten. Dieser Bericht beschreibt die architektonischen Unterschiede und diskutiert über die verschiedenen Rollen, die die jeweiligen Produkte in der IT-Organisation spielen.
  • Belarc Summary, ein kurzer Bericht über die Verwendung von Belarc-Produkten.
  • Mapping der Sicherheitskontrollen NIST SP 800-53 (rev 4) auf die Produkte von Belarc.

Bitte schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Titel des White Papers, welches Sie erhalten möchten, den Grund für Ihr Interesse am IT-Systemmanagement und wie Sie auf Belarc aufmerksam geworden sind: whitepapers@belarc.com

PRODUCT PAPERS

  • Belarc & Microsoft's SCCM - Belarc-Produkte und Microsofts SCCM-Produkt wurden entworfen, um sehr unterschiedliche Architekturen und für verschiedene Zwecke. In vielerlei Hinsicht sind diese Produkte hervorragende Ergänzungen, um IT-Organisationen zu helfen, ihre verteilten IT-Assets zu verwalten. Dieses Papier beschreibt die architektonischen Unterschiede und diskutiert die verschiedenen Rollen, die jedes Produkt in der IT-Organisation spielt.
  • Belarc Summary - Ein kurzes Papier beschreibt, wie Belarc die Produkte verwendet werden.
  • Mapping the NIST SP 800-53 (rev 4) security controls zu den Produkten von Belarc.